Kategorien durchsuchen

Suche nach Datum

<< Januar 2018 >>
MoDiMiDoFrSaSo
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031

Gefundene Einträge

Das Servicemodell - eine Fussnote mit Sprengkraft

Da haben wir es! Ein Haufen Seiten, eine eigene Sicht der Servicewelt aber wenns ans Eingemachte geht, steht man mit ITIL wieder dort wo man stand bevor man diesen Prozessmoloch kennengelernt Nun hinter diesem Protestruf stand ein gestandener CIO, der sich mit dem Ansinnen der Marketingabteilung auseinanderzusetzen hatte für ein dort laufendes Digitalisierungsprojekt die  …
Datum: 16:47:41 25.06.2015
Kategorien: Consulting - Fachbegriffe und Hintergründe
Schlüsselwörter: 

Allerweltslösung e-Learning - Grenzen - Nutzen und Anforderungen

Warum haben Sie sich im Unternehmen für e-Learning entschieden? - Weil es die kostengünstigste Option war und weil wir dadurch unsere Mitarbeiter noch im Alltagsbetrieb halten konnten! Nun, beide Antworten mögen so Ihre Berechtigung haben, wer aber jetzt als Leser erwartet, dass eine Arie für Klassenraumtrainings und andere konventionelle Bildungsformate folgt, oder …
Datum: 15:24:19 19.05.2015
Kategorien: SatirischesConsulting - Fachbegriffe und Hintergründe
Schlüsselwörter:  e-Learning, wann, warum, Taxonomie des Wissens

Karrierepläne für den Homo Digitalis

Wenn Hypes wie jener rund um das Internet der Dinge, der digitalen Transformation oder die Etablierung von neuen Servicebereitstellungsmodellen die Umsetzungsebene erreichen, kommt es immer wieder zu jenem denkwürdigen Phänomen, das hier humorvoll mit den Worten „Präventives Geld verbrennen, um den Wert des Projektes am Ende zu steigern“ umschrieben werden kann. …
Datum: 12:46:27 18.04.2015
Kategorien: Consulting - Fachbegriffe und HintergründeHemmschuhe in und um die Informatik
Schlüsselwörter: 

Projektkritisches Personal bleibt hier - alles andere geht offshore

Nun der Anlass dieses Blogs ist wohl ein ausgesprochen denkwürdiger.: Angesehene und honorige Leistungsträger der schweizerischen Wirtschaftswelt greifen zur Sicherung Ihrer Finanzkraft zur Reissleine und ziehen Aufgabenverlagerungen ins Ausland in Betracht. So nachzulesen im Tagesanzeiger: http://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/unternehmen-und-konjunktur/Julius-Baer-streicht-Schwe…

Die Genialität des Banalen - Frag den Kunden warum?

Ein Blog zum Thema Warum einfach - wenn es sich kompliziert viel besser verkaufen lässt. Harvard Business Review, Artikel zum Einsatz der Phänomenologie in der Betriebswirtschaft. Aufhänger: Gängige Marktanalysemethoden, ja nicht einmal Bigdata-Ansätze erbrachten eine halbwegs brauchtbare Entscheidungsgrundlage für die Vermarktung von Produkten und Dienstleistung…
Datum: 21:22:17 07.06.2014
Kategorien: SatirischesConsulting - Fachbegriffe und Hintergründe
Schlüsselwörter: 

Was IT-Profis für Ihre Karriere brauchen werden

Wer denkt, dass der Einsatz von Informatik-Spezialisten nur geprägt ist von Codes, Bits und Bytes, von Spezifikationen, Tests und latentem Mangel an technologisch qualifiziertem Humankapital, der wird in Zukunft eines besseren belehrt werden. Wohl sind diese Grund- und Basisqualifikationen ein „Must“ für jeden der in dieses Business einsteigt. Um langfristig vorwärts …
Datum: 14:29:40 07.09.2013
Kategorien: Consulting - Fachbegriffe und HintergründeHemmschuhe in und um die Informatik
Schlüsselwörter: 

Was statt wie - was und wie - ja wie denn was?

Wieder einmal ein klassischer Ausbildungstag. Es geht um die Basisabläufe und Prinzipien des IT-Servicemanagements und wie immer zitiert man das klassischen Mantra:  ITIL ist eine Sammlung von Empfehlungen zu erprobten und bewährten Vorgehensmustern und Arbeitsabläufen (engl. Patterns). Es wird das Was aufgezeigt, das Wie kann und muss auf die konkrete …
Datum: 21:49:14 09.02.2013
Kategorien: SatirischesHemmschuhe in und um die Informatik
Schlüsselwörter: 

Cost Cutting versus Agility in der IT - Aspekte abseits des Mainstreams

Es gab zu Zeiten der Dinosaurier mehrere Gründe, warum bestimmte Spezies durch die Evolution ausgesiebt wurden: 1. Sie waren zu wenig anpassungsfähig für neue Lebensumstände 2. Sie waren derart ausgehungert, dass sie sich in Folge weder ernähren noch reproduzieren konnten 3. Sie verbrauchten zu viel an Energie (Nahrung), die aber durch externe Umstände nicht …
Datum: 13:44:51 17.11.2012
Kategorien: SatirischesHemmschuhe in und um die Informatik
Schlüsselwörter: 

Effizient Arbeiten - You won´t do it anyway

Buchprojekte haben Ihre Vorteile, sie zeigen auf, wie sehr Wunsch und Wahrheit auseinanderklaffen. Das Buch, das gerade im Lektorat liegt und demnächst das Licht der Welt erblicken soll, trägt den Titel "Hemmschuh - Informatik". Es geht also um all die schaumgebremsten, unerkannten und undokumentierten Prügel, Bremsklötze und nervigen Hindernisse zwischen Business …
Datum: 18:20:48 20.10.2012
Kategorien: SatirischesConsulting - Fachbegriffe und Hintergründe
Schlüsselwörter:  Kaizen, Lean Management, ITSM

Warum Best Practice zum Schimpfwort werden könnte - was die ITIL, ISO und CobIT-Evangelisten eint und gleichzeitig kaputtmachen kann

Werte Leserschaft, Ich darf verkünden, dass ich kürzlich über meine eigene Deformation Professionelle gestolpert bin. Gottlob und Dank nicht zum Schaden meiner Kunden, aber: Ich bin gestolpert! Was war der Auslöser dieses für mich heilsamen Sturzes. Im Rahmen einer Diskussion rund um ITIL, ISO 20000, CobIT und ähnlichem wurde wieder einmal auf die Empfehlungen …
Datum: 14:51:03 26.09.2012
Kategorien: SatirischesHemmschuhe in und um die Informatik
Schlüsselwörter: 

Die Zukunft der IT-Kader, Berater und Technologie-Experten

Frage bei einem Businesslunch heute: Wie werden die IT-Abteilungen in 10 Jahren ticken - welche Rolle werden IT-Kader, Berater und Technologie-Experten in dieser Zeit spielen? Nun, jene, die hier sofort eine unkritische Lobeshymne auf das erwarten, was bisweilen in Servicemanagement-Foren und Jubelblogs zu ITIL und anderen Heilslehren anzutreffen ist, dürfen entweder sofort wegklicken, …
Datum: 19:54:43 28.08.2012
Kategorien: Consulting - Fachbegriffe und HintergründeTechnologie-HypesHemmschuhe in und um die Informatik
Schlüsselwörter: 

Was ist ein Service

Manchmal sind Social Networks wie XING und Linkedin eine wahre Inspiration. So ist es fast schon ein Ding der Unmöglichkeit dort einem Glaubenskrieg zwischen all den Auguren, Propehten und Evangelisten zum Thema Service aus dem Wege zu gehen. Ein Streit ist entbrannt, rund um die Frage, was ein Service ist, wie sich Services darstellen, was einen Service ausmacht, was die Informatik als …
Datum: 17:18:05 09.04.2012
Kategorien: Consulting - Fachbegriffe und HintergründeHemmschuhe in und um die Informatik
Schlüsselwörter:  Service, Definition

Deformation Professionelle

Ereignis beim Rückflug aus Duesseldorf. Ich trage wie üblich meine Beraterkluft (Anzug), neben mir ein Stapel Zeitschriften (Finance, Supplychain, Harvard Business Manager). Vor mir ein  Artikel zum Thema Cash-Management und Bilanzierungsregeln. Zurückhaltend werde ich von einem mitwartenden Powerpoint-Ritter angesprochen. Er meint, ich sei  Finanzchef oder Unternehmensinh…
Datum: 18:50:03 18.02.2012
Kategorien: SatirischesHemmschuhe in und um die Informatik
Schlüsselwörter:  Demand Management, Alignment, Architektur

Capability Mapping - Serviceangebot - Die Quadratur des Kreises

Wissen Sie als IT-Leiter, was Ihre Business Units wollen und nutzen? Aber sicher doch, Sie supporten ja schliesslich alle Anwendungen. Wissen Sie als IT-Leiter, wieviel an Schwarzbeständen und Schatteninformatik innerhalb Ihrer Geschäftseinheiten vorhanden Im Falle einer eines Business, das sich vernachlässigt fühlt, garantiere ich: Sie werden schlicht und einfach …

Verheddert in der Prozessitis

Dieser Eintrag beinhaltet wohl eine der prägendsten Schlüssel-Erlebnisse, welche ich in Sachen Prozessgestaltung und Prozessdesign jemals hatte. Ich sass im Rahmen eines informellen Essens vor Projektkick-Off mit dem Patron eines grossen Industrie-Unternehmens zusammen und derselbige gab mir vor, was ich im konkreten Mandat zu beherzigen hatte. 1. Rauben Sie mir und meinen Mitarbe…
Datum: 10:55:53 10.04.2011
Kategorien: Consulting - Fachbegriffe und Hintergründe
Schlüsselwörter:  Prozess, Automatisierung, KPI, ITIL, Lehrmeinung

ITIL handfest - Was nützts - Capacity Management

Das Kapazitätsmanagement - das ungeliebte Kind, dabei müssten sowohl Finanzchefs als auch CIOs drauf anspringen, wie ein frisch getunter Formel1-Bolide. Die Gründe dazu werden in den letzten Jahresquartalen dazu offensichtlich. Erstens stehen Budgetrunden an, die Fachabteilungen melden, so sollte gehofft werden, welchen Bedarf Sie an IT-Services für das kommende Jahr …
Datum: 21:13:09 08.11.2010
Kategorien: 
Schlüsselwörter:  Capacitymanagement, Budgetüberschreitung

ITIL handfest - was nützts - Changemanagement

Die Informatik ist innerhalb eines Gesamtbetriebes, oft, vielleicht zu oft, sowohl Opfer der Häme, als auch Ort des Ursprunges, wenn es in den gesamtbetrieblichen Abläufen hakt. Da schraubt ein Techie irgendwo an einer Büchse rum, ändert mal schnell für eine Business-Anforderung was in einer Fachanwendung oder einer Datenbank. Dann herrscht Stille. Entweder, weil …
Datum: 12:01:57 17.10.2010
Kategorien: Consulting - Fachbegriffe und Hintergründe
Schlüsselwörter:  Changemanagement, Stillstand, Risiko, Behebungskosten

ITIL handfest - was nützts - Configuration Management

Stellen Sie sich vor, Sie kriegen vom Finanzchef ihrer Firma den Auftrag den Finanzbedarf für Ihre Informatik für das kommende Jahr vorlegen. Dieser Finanzchef ist gleichzeitig ein gründlicher und aufgeschlossener Charakter, also will er auch wissen, warum welche Budgetpositionen mit welcher Höhe besetzt sind. Das was er bekommt, sind in aller Wahrscheinlichkeit  "Dau…

ITIL handfest - was nützts - Teil 1 - Incidentmanagement

Es ist nicht mehr zu leugnen. Seit man erkannt hat, dass strukturiertes Arbeiten innerhalb der Informatik seine Vorteile haben kann, und seit dies auch noch mit einem Label namens ITIL belegt ist, brummt das Getriebe. Da wird von Prozessen, neuen Begriffen und allen möglichen revolutionären neuen Erkenntnissen philosophiert, doziert und akklamiert, dass einem die Ohren wackeln. Das …
Datum: 21:12:42 28.09.2010
Kategorien: Consulting - Fachbegriffe und Hintergründe
Schlüsselwörter:  Incident Management, Störfallbehebung

Supply Chain im IT-Management - Der Blick über den Gartenzaun

Im Rahmen einer Fachdiskussion mit einer Einkaufseinheit im öffentlichen Dienst wurde ich zuletzt gefragt, ob man sich beim Einkaufen von IT-Ressourcen auf ITIL verlassen könne. Mir wurde diese Frage gestellt, weil man mir unterstellte, dass ich als ausgebildeter ITILv3-Mann wohl eine entsprechend hoffnungsvolle Antwort geben könne. Meine Antwort war folgende: Für das …
Datum: 16:45:07 14.08.2010
Kategorien: Technologiebeschaffung
Schlüsselwörter:  SCM. SCOR, Contractmanagement, Lizenzmanagent, ITIL

Der Servicekatalog - Es ist angerichtet

Werte Leserschaft. Es darf gejubelt werden. Was sich schon vor Jahren mit dem Begriff der "Mass Customization" hat nun in der IT-Szene die Spitze des Hypes erreicht. Wie es sich gehört mit einem neuen Begriff, dem Servicekatalog. Für alle unter uns, die mit dem Begriff noch nicht allzuviel anfangen können, ein kleines, IT-fernes aber bekanntes Beispiel aus dem Alltag. …
Datum: 20:42:38 11.08.2010
Kategorien: Consulting - Fachbegriffe und Hintergründe
Schlüsselwörter:  Servicekatalog, Servicesystematik, SLA, ITILv3

Über uns

4whatitis steht als eingetragene Wortmarke  für die Bereitstellung von Wissenselementen, Prozessvorlagen, Tools und Templates zum IT-Sourcing, Prozess- und Servicemanagement.
weitere Informationen >>

News

Kontakt

Newsletter abbonieren

Bitte E-Mail Adresse für Newsletter-Anmeldung angeben.