Kategorien durchsuchen

Suche nach Datum

<< August 2018 >>
MoDiMiDoFrSaSo
12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031

Gefundene Einträge

Das Servicemodell - eine Fussnote mit Sprengkraft

Da haben wir es! Ein Haufen Seiten, eine eigene Sicht der Servicewelt aber wenns ans Eingemachte geht, steht man mit ITIL wieder dort wo man stand bevor man diesen Prozessmoloch kennengelernt Nun hinter diesem Protestruf stand ein gestandener CIO, der sich mit dem Ansinnen der Marketingabteilung auseinanderzusetzen hatte für ein dort laufendes Digitalisierungsprojekt die  …
Datum: 16:47:41 25.06.2015
Kategorien: Consulting - Fachbegriffe und Hintergründe
Schlüsselwörter: 

Allerweltslösung e-Learning - Grenzen - Nutzen und Anforderungen

Warum haben Sie sich im Unternehmen für e-Learning entschieden? - Weil es die kostengünstigste Option war und weil wir dadurch unsere Mitarbeiter noch im Alltagsbetrieb halten konnten! Nun, beide Antworten mögen so Ihre Berechtigung haben, wer aber jetzt als Leser erwartet, dass eine Arie für Klassenraumtrainings und andere konventionelle Bildungsformate folgt, oder …
Datum: 15:24:19 19.05.2015
Kategorien: SatirischesConsulting - Fachbegriffe und Hintergründe
Schlüsselwörter:  e-Learning, wann, warum, Taxonomie des Wissens

Die Bedürfnisse der "Supertemps" und die Konsequenzen für das Training von Freiberuflern

Frage an die Werte Leserschaft: Kennen Sie den Terminus "Supertemp"? Nun den Begriff durfte ich erst vor kurzem Kennenlernen, im Rahmen einer Lektüre der Harvard Business Review. Kurz gefasst geht es um umsetzungsstarke, politisch unabhängige und mit viel Fachexpertise ausgestattete ehemalige interne Führungskräfte und Projektspezialisten, die eines wollten …
Datum: 20:17:50 15.04.2015
Kategorien: SatirischesConsulting - Fachbegriffe und HintergründeTechnologie-Hypes
Schlüsselwörter:  Freiberufler, Trainingsangebot, PMP, Kosten

Projektkritisches Personal bleibt hier - alles andere geht offshore

Nun der Anlass dieses Blogs ist wohl ein ausgesprochen denkwürdiger.: Angesehene und honorige Leistungsträger der schweizerischen Wirtschaftswelt greifen zur Sicherung Ihrer Finanzkraft zur Reissleine und ziehen Aufgabenverlagerungen ins Ausland in Betracht. So nachzulesen im Tagesanzeiger: http://www.tagesanzeiger.ch/wirtschaft/unternehmen-und-konjunktur/Julius-Baer-streicht-Schwe…

Die Service Value Chain - Warum einfach, wenns auch kompliziert geht

  Gespräch eines COO und eines CIO am Gang eines mittelgrossen Industrie-Unternehmens. Vorabinfo: Das Gespräch lief inn einem wie in der Industrie üblich bodenständig und unkompliziert gehaltenen Grundton ab. Kurzfassung: Warum dauert die Bereitstellung einer Simulationsumgebung für unser neues Paketierungssystem immer so elendig lange, was ist jetzt schon wieder …
Datum: 19:42:17 19.10.2014
Kategorien: SatirischesConsulting - Fachbegriffe und Hintergründe
Schlüsselwörter: 

Achtung Gefahr - Vermeidbare Fehler sind zu vermeiden

  Man kann den Misserfolg besser vermeiden, als den Erfolg zu erzwingen! - Zitat Herbert Henzler McKinsey & Company Warnung: Dieser Satz entstand im Kontext eines Interviews zum Thema Glück, Erfolg und Erfolgsrezepte (Untertitel 12 Gespräche mit erfolgreichen Männern aus Wirtschaft, Kultur und Sport). Er muss auch im Gesamtkontext des Interviews verstanden werden, …
Datum: 20:10:51 21.09.2014
Kategorien: 
Schlüsselwörter: 

Monophtalmie bei der Beratung im Outsourcing

Der Satz wäre verkaufstechnisch eine krasse Provokation. Doch soll er hier nur zum Zweck des Nachdenkens ausgesprochen, respektive ausformuliert sein. Wie kann ein fachlich "blinder" Kunde prüfen, ob sein Berater in Sachen Outsourcing monophtalm (einäugig) oder stereophtalm (im Vollbesitz der Sehkraft) unterwegs Denn bekanntlich ist der Einäugige unter …
Datum: 20:15:18 04.09.2014
Kategorien: 
Schlüsselwörter: 

Der Preis ist heiss - wenn ein reiner Preisvergleich ganze Sourcingentscheide korrumpiert

Frage eines Kunden - Ein Sourcing-Spezialist, der spezialisiert ist auf Preisbenchmarking von Standardservices, argumentiert, dass dies ein Approach sei, die IT-Kosten nachhaltig zu senken. Was halten Sie davon? Meine Antwort: Qualifizierte Sourcingentscheide folgen nicht dem Gesetz des niedrigsten Preises und den Mechanismen der Massenerhebung (viele Daten, viele Vergleichsgrössen …
Datum: 14:12:57 09.08.2014
Kategorien: Consulting - Fachbegriffe und HintergründeTechnologiebeschaffung
Schlüsselwörter: 

Schlagworte mit Abschreckungspotential - Wo liegt der Reiz an EAM, Servicekatalogen und Compliance

Werter Leser, es geht hier nicht um die Segnungen des Enterprise Architecture Management, noch weniger um das Wunder von Servicialisierung, Serviceportfolio und Servicekatalogen und schon gar nicht um die Offenbarungen der Research-Propheten zum Business-IT-Alignment. Diese Schlagworte schlagen und schlugen verursachen und verursachten schon seit Jahren eine nicht öffentlich geäusse…

Wer hätts erfunde - Der Ringelpitz um Kanban und Scrum

Was ist besser: Kanban oder Scrum?, Was ist der Unterschied bei beiden? Was ist für mich anwendbar Meine Meinung: Das muss jeder für sich beantworten. Was mich zum Schmunzeln bringt: Keiner stellt sich die Frage unter welchen Umständen und mit welchen Zielsetzungen diese Methoden entstanden und in welchem Umfeld sie Ihren Erfolgszug antraten.   Als einer, der sich …
Datum: 11:56:47 26.07.2014
Kategorien: 
Schlüsselwörter: 

Die Genialität des Banalen - Frag den Kunden warum?

Ein Blog zum Thema Warum einfach - wenn es sich kompliziert viel besser verkaufen lässt. Harvard Business Review, Artikel zum Einsatz der Phänomenologie in der Betriebswirtschaft. Aufhänger: Gängige Marktanalysemethoden, ja nicht einmal Bigdata-Ansätze erbrachten eine halbwegs brauchtbare Entscheidungsgrundlage für die Vermarktung von Produkten und Dienstleistung…
Datum: 21:22:17 07.06.2014
Kategorien: SatirischesConsulting - Fachbegriffe und Hintergründe
Schlüsselwörter: 

Sourcingentscheid und unerwünschte Nebenwirkungen

    Wir haben alle unsere internen Funktionsbereiche analysiert, ausgelagert, was angezeigt war. Sogar unser Sourcing haben wir  professionalisiert, Wir haben es an Profils ausgelagert, die mehr von Sourcing verstehen als Nur geholfen hats nichts. Was sollen wir Meine instinktive Antwort: Ihre Vorgehensweise bezueglich der Auslagerungsentscheide überde…
Datum: 17:06:42 30.01.2014
Kategorien: SatirischesConsulting - Fachbegriffe und Hintergründe
Schlüsselwörter: 

Der abgeschaffte CIO oder die Macht der Worte

Eine Parabel, was geschieht, wenn man ein und dasselbe Wort unterschiedlich verpackt. So kürzlich an einem "Networking-Event" geschehen: Frage -  Antwort - Ein beispielhaftes stereotypes Muster:   Wo liegen Ihre Arbeitsschwerpunkte?   Ich kümmere mich um die Informatik. Schön, da haben Sie ja viel zu Hintergedanke: Weg …
Datum: 13:05:57 25.12.2013
Kategorien: Consulting - Fachbegriffe und HintergründeHemmschuhe in und um die Informatik
Schlüsselwörter: 

Die Parabel von Wissen, Können und Kompetenz

Da bin ich 4 Tage lange im Kurs gesessen, habe geglaubt, ich würde was lernen. Gelernt habe ich, dass mit gekonntem Vortrag durch den Lehrer und erhaltenem Zertifikat maximal ein Kennen erreicht war - von Können konnte noch keine Rede sein. Und mit dem erworbenen Wissen sicher ins "Tun" zu gehen, erschien mir dann doch etwas zu ambitiös. So weit überspitzt die …
Datum: 18:41:12 27.10.2013
Kategorien: SatirischesConsulting - Fachbegriffe und Hintergründe
Schlüsselwörter: 

Best Practice - Wozu und wozu lieber nicht

Ausgangslage: Es soll eine Infoveranstaltung für C-Levels aus Business und IT vorbereitet werden. Vorgegebener Fokus: Was bringt mir der Einsatz von best Practice im eigenen Unternehmen. Nun ist in der Szene bekannt, dass ich zum inflationären Gebrauch dieses Begriffes kritisch,fast schon ketzerisch böswillig argumentiere.   Hier der entemotionalisierte Versuc…
Datum: 11:50:41 29.03.2013
Kategorien: Consulting - Fachbegriffe und Hintergründe
Schlüsselwörter: 

Was statt wie - was und wie - ja wie denn was?

Wieder einmal ein klassischer Ausbildungstag. Es geht um die Basisabläufe und Prinzipien des IT-Servicemanagements und wie immer zitiert man das klassischen Mantra:  ITIL ist eine Sammlung von Empfehlungen zu erprobten und bewährten Vorgehensmustern und Arbeitsabläufen (engl. Patterns). Es wird das Was aufgezeigt, das Wie kann und muss auf die konkrete …
Datum: 21:49:14 09.02.2013
Kategorien: SatirischesHemmschuhe in und um die Informatik
Schlüsselwörter: 

Nachhaltige Organisations- und Prozessberatung - Erkenntnisse abseits von Lehrbüchern und Konferenzpräsentationen

Zitat eines Kunden: Was hilft mir der beste Prozess- und Governance-Spezialist, wenn nach Einsatz desselben meine Organisation zwar neue Prozesse, Rollen und KPIs hat,  aber gleichzeitig handlungsunfähig ist. Erklären Sie mir bitte, warum dies nicht nur mir, sondern auch vielen anderen in meiner Kollegen passiert. Viele Organisations- und Prozess-Berater werden…
Datum: 13:48:06 24.11.2012
Kategorien: Consulting - Fachbegriffe und Hintergründe
Schlüsselwörter: 

Cost Cutting versus Agility in der IT - Aspekte abseits des Mainstreams

Es gab zu Zeiten der Dinosaurier mehrere Gründe, warum bestimmte Spezies durch die Evolution ausgesiebt wurden: 1. Sie waren zu wenig anpassungsfähig für neue Lebensumstände 2. Sie waren derart ausgehungert, dass sie sich in Folge weder ernähren noch reproduzieren konnten 3. Sie verbrauchten zu viel an Energie (Nahrung), die aber durch externe Umstände nicht …
Datum: 13:44:51 17.11.2012
Kategorien: SatirischesHemmschuhe in und um die Informatik
Schlüsselwörter: 

Drei mal so viel mit 50% der Belegschaft

  Der letzte Blog war die Ouvertüre zu einer Reihe, welche unter der Leitlinie "Betriebshindernis oder Hemmschuh Informatik" stehen wird. In diesem kontrovers bisweilen ironisch gehaltenen Opus, will man  den Leser glauben machen, die Informatik sei mitverantwortlich an den ach so vielen Verzögerungen, die das Business zu erleiden hat. Meistens liegt …
Datum: 10:16:24 28.10.2012
Kategorien: SatirischesHemmschuhe in und um die Informatik
Schlüsselwörter: 

Effizient Arbeiten - You won´t do it anyway

Buchprojekte haben Ihre Vorteile, sie zeigen auf, wie sehr Wunsch und Wahrheit auseinanderklaffen. Das Buch, das gerade im Lektorat liegt und demnächst das Licht der Welt erblicken soll, trägt den Titel "Hemmschuh - Informatik". Es geht also um all die schaumgebremsten, unerkannten und undokumentierten Prügel, Bremsklötze und nervigen Hindernisse zwischen Business …
Datum: 18:20:48 20.10.2012
Kategorien: SatirischesConsulting - Fachbegriffe und Hintergründe
Schlüsselwörter:  Kaizen, Lean Management, ITSM

Warum Best Practice zum Schimpfwort werden könnte - was die ITIL, ISO und CobIT-Evangelisten eint und gleichzeitig kaputtmachen kann

Werte Leserschaft, Ich darf verkünden, dass ich kürzlich über meine eigene Deformation Professionelle gestolpert bin. Gottlob und Dank nicht zum Schaden meiner Kunden, aber: Ich bin gestolpert! Was war der Auslöser dieses für mich heilsamen Sturzes. Im Rahmen einer Diskussion rund um ITIL, ISO 20000, CobIT und ähnlichem wurde wieder einmal auf die Empfehlungen …
Datum: 14:51:03 26.09.2012
Kategorien: SatirischesHemmschuhe in und um die Informatik
Schlüsselwörter: 

Wenn das Consulting ganze Projekte verhindert - Auswege aus dem Dilemma

  Es klingt absurd, aber es ist in vielen Fällen Realität. Modernisierungen und Effizienzverluste in Unternehmen werden wegen eines ganz bestimmten Grundes nicht angedacht: Das Consulting, respektive die Anteile im Gesamtbudget dazu, damit   die "nicht fassbaren Leistungsanteile" sind derart teuer, dass es gleich gar nicht zum Entscheid, zur damit verbundenen Technol…
Datum: 21:19:03 14.08.2012
Kategorien: Consulting - Fachbegriffe und HintergründeHemmschuhe in und um die Informatik
Schlüsselwörter: 

Deformation Professionelle

Ereignis beim Rückflug aus Duesseldorf. Ich trage wie üblich meine Beraterkluft (Anzug), neben mir ein Stapel Zeitschriften (Finance, Supplychain, Harvard Business Manager). Vor mir ein  Artikel zum Thema Cash-Management und Bilanzierungsregeln. Zurückhaltend werde ich von einem mitwartenden Powerpoint-Ritter angesprochen. Er meint, ich sei  Finanzchef oder Unternehmensinh…
Datum: 18:50:03 18.02.2012
Kategorien: SatirischesHemmschuhe in und um die Informatik
Schlüsselwörter:  Demand Management, Alignment, Architektur

Hausverstand im Beratergewerbe ?

Es ist wie mit dem Brett vor dem Kopf, das man nicht sieht, obwohl man den Pickel im Gesicht des anderen zu erkennen vermag. Manchmal erscheint die "Logik" des einfachen bestechender, also manches noch so brilliant erscheinendes Lösungskonzept aus der Berater- und Managerzunft. Im Zuge der Recherchen zum Buch "Effizienz in der Beratung" stiess ich auf so manche Quelle, …
Datum: 16:00:27 30.10.2011
Kategorien: SatirischesHemmschuhe in und um die Informatik
Schlüsselwörter: 

Beratungsinduzierte Demenz und Quickwin Hysterie

Kurzfassung einer Keynote an einer Konferenz an der nebst einer mittelgrossen Schar an Beratern auch viele Executives anzutreffen war. Thema: Outsourcing, Cloud-Computing und Synergien. Um die Synergien, welche im Cloud-Computing und Outsourcing innewohnen, sollte auf der Ebene der Executives klar und deutlich darauf fokussiert werden, dass es dem Profil eines potentiellen Global Players entspr…
Datum: 20:19:34 07.10.2011
Kategorien: Satirisches
Schlüsselwörter:  Quickwin

Effizienz in der Beratung - Eine Überlebensfrage

Die Berater sind jener Berufsstand, der davon lebt zuerst Probleme zu schaffen, bevor sie diese gegen Honorar selbst wieder lösen dürfen Nein, dieser Spruch kommt nicht von mir, sondern stand in einem Beitrag der Harvard Business Review. Eine Kernfrage aus diesem Beitrag stach mir besonders ins Auge: Sind jene Berater, welche sich um die Wirksamkeit von Unternehmensprozessen …
Datum: 11:38:40 06.08.2011
Kategorien: SatirischesHemmschuhe in und um die Informatik
Schlüsselwörter:  Effizienz, Beratungsprozess, Erfolgsvoraussetzungen

Verheddert in der Prozessitis

Dieser Eintrag beinhaltet wohl eine der prägendsten Schlüssel-Erlebnisse, welche ich in Sachen Prozessgestaltung und Prozessdesign jemals hatte. Ich sass im Rahmen eines informellen Essens vor Projektkick-Off mit dem Patron eines grossen Industrie-Unternehmens zusammen und derselbige gab mir vor, was ich im konkreten Mandat zu beherzigen hatte. 1. Rauben Sie mir und meinen Mitarbe…
Datum: 10:55:53 10.04.2011
Kategorien: Consulting - Fachbegriffe und Hintergründe
Schlüsselwörter:  Prozess, Automatisierung, KPI, ITIL, Lehrmeinung

Von Sinn und Unsinn des Prozess-Machens

Meiner einer ist ja ein Prozess-Consultant. Es liegt daher in der Natur der Sache, dass ich wiederholt auf die Erkenntnisse von dokumentierten und bisweilen in Frameworks abgebildeten Prozessen bewege und auch bewegen muss. In diesem Zusammenhang steht oft, ja fast immer die Kernfrage, brauche ich diesen oder jenen Prozess. Der Antworten dazu gibt es in meiner Zunft viele. Am einfachsten …
Datum: 11:52:37 02.04.2011
Kategorien: Consulting - Fachbegriffe und Hintergründe
Schlüsselwörter:  Prozess, Rollen, Regeln, Sinn

ITIL handfest - was nützts - Changemanagement

Die Informatik ist innerhalb eines Gesamtbetriebes, oft, vielleicht zu oft, sowohl Opfer der Häme, als auch Ort des Ursprunges, wenn es in den gesamtbetrieblichen Abläufen hakt. Da schraubt ein Techie irgendwo an einer Büchse rum, ändert mal schnell für eine Business-Anforderung was in einer Fachanwendung oder einer Datenbank. Dann herrscht Stille. Entweder, weil …
Datum: 12:01:57 17.10.2010
Kategorien: Consulting - Fachbegriffe und Hintergründe
Schlüsselwörter:  Changemanagement, Stillstand, Risiko, Behebungskosten

ITIL handfest - was nützts - Configuration Management

Stellen Sie sich vor, Sie kriegen vom Finanzchef ihrer Firma den Auftrag den Finanzbedarf für Ihre Informatik für das kommende Jahr vorlegen. Dieser Finanzchef ist gleichzeitig ein gründlicher und aufgeschlossener Charakter, also will er auch wissen, warum welche Budgetpositionen mit welcher Höhe besetzt sind. Das was er bekommt, sind in aller Wahrscheinlichkeit  "Dau…

Gartners Verschuldung - CIOs Krise

Neues verlautet aus den Kreisen der IT-Auguren! Wie bei inside-it nachzulesen, wird hier den CIOs empfohlen den Leitern aus dem Business die Leviten zu lesen, und Ihnen aufzuzeigen, wo und mit welchem Rückstand sie mit Ihren Applikatonen im Rückstand sind. Wohl bekomms. Da warnen die Auguren, Propheten und Evangelisten der Informatik ihre eigene Clientel und stellen sie damit indirekt…
Datum: 18:10:43 04.10.2010
Kategorien: 
Schlüsselwörter:  Gartner, Auguren, Prognosen

ITIL handfest - was nützts - Teil 1 - Incidentmanagement

Es ist nicht mehr zu leugnen. Seit man erkannt hat, dass strukturiertes Arbeiten innerhalb der Informatik seine Vorteile haben kann, und seit dies auch noch mit einem Label namens ITIL belegt ist, brummt das Getriebe. Da wird von Prozessen, neuen Begriffen und allen möglichen revolutionären neuen Erkenntnissen philosophiert, doziert und akklamiert, dass einem die Ohren wackeln. Das …
Datum: 21:12:42 28.09.2010
Kategorien: Consulting - Fachbegriffe und Hintergründe
Schlüsselwörter:  Incident Management, Störfallbehebung

Basel III - Hype, Hybris und Hypochondrie

Da kam es doch zuletzt aufgrund einer Meldung zu Basel III zu einem Deja Vu. in einem Bahnabteil bekam ich Wind davon, dass man aus den kommenden Empfehlungen zu Basel III jede Menge Beratungsgeschäft rausschlagen kann. Ich erinnerte mich an den letzten Hype in den Jahren 2002 bis 2004. Die Welt schien für die Banker und Berater unterzugehen. Kreditklemmen wurden prognostiziert, Risiken …
Datum: 12:27:56 18.09.2010
Kategorien: Satirisches
Schlüsselwörter:  BI, Prozessmanagement, Compliance, Basel III

RBAC - IAM und einige Fallstricke

Die Vorteile einer konsistenten und anwendungsübergreifenden Zugriffs- und Rechteverwaltung liegen ja anscheinend auf der Hand. Zugriff nur auf jene Informationen, welche arbeitsrelevant sind, gepaart mit einem höchsten Mass an Benutzerfreundlichkeit für den Endbenutzer. Ich erspare mir den Rest der Lobeshymnen, ich gehe ein auf die Herausforderungen, welche hinter dem Konzept …
Datum: 12:13:36 21.08.2010
Kategorien: Consulting - Fachbegriffe und Hintergründe
Schlüsselwörter:  Role based Access Control, Identity und Accessmanagement, RBAC, IAM

Supply Chain im IT-Management - Der Blick über den Gartenzaun

Im Rahmen einer Fachdiskussion mit einer Einkaufseinheit im öffentlichen Dienst wurde ich zuletzt gefragt, ob man sich beim Einkaufen von IT-Ressourcen auf ITIL verlassen könne. Mir wurde diese Frage gestellt, weil man mir unterstellte, dass ich als ausgebildeter ITILv3-Mann wohl eine entsprechend hoffnungsvolle Antwort geben könne. Meine Antwort war folgende: Für das …
Datum: 16:45:07 14.08.2010
Kategorien: Technologiebeschaffung
Schlüsselwörter:  SCM. SCOR, Contractmanagement, Lizenzmanagent, ITIL

Cloud - Confused Orbital Ubiquitious Disorientation

Es ist Ferienzeit, der Himmel ist blau und ein entspannender Blick in die Wolken ist angezeigt. Jene lebensspendenden, schwer greifbaren und beschaulichen Himmelsbewohner haben es mir angetan, es sei denn es donnert und sie verdunkeln mir den Blick in mein Kuckucksheim. Genauso fühlen sich wohl all die jenigen, welche von den Techno-Auguren von den Segnungen des Cloud-Computing überz…
Datum: 20:37:08 08.08.2010
Kategorien: SatirischesTechnologiebeschaffung
Schlüsselwörter:  Cloud, Capacity Management, Availability Management, Schatten-IT

Der Preis der Beratung

Als ob es im Sommerloch nichts besseres zu berichten gäbe, als dass es im schweizerischen VBS Berater gibt, die unverständlich hohe Gagen einstreifen. Gleichzeitig tickert die Meldung durch das Netz, dass gem. Information www.pricerating.org Teile der IT-Consulting-Branche nicht transparent genug in der Preisfestlegung seien. Wer hier nun ein moralisierendes Machwerk von mir erwartet…
Datum: 14:02:46 07.08.2010
Kategorien: Satirisches
Schlüsselwörter:  Preis, Beratung, Tagessatz, Transparenz

Über uns

4whatitis steht als eingetragene Wortmarke  für die Bereitstellung von Wissenselementen, Prozessvorlagen, Tools und Templates zum IT-Sourcing, Prozess- und Servicemanagement.
weitere Informationen >>

News

Kontakt

Newsletter abbonieren

Bitte E-Mail Adresse für Newsletter-Anmeldung angeben.